Infrastruktur

Schwert GRC für Infrastruktur

Schaffen Sie Wettbewerbsvorteile in jeder Phase oder in Ihrem Projekt

Minimieren Sie das Projektrisiko und verbessern Sie das Projektrisikomanagement

Bewerten Sie Ihre Risiken einfach qualitativ oder quantitativ, indem Sie schnell Analysen für ein Projekt, eines oder alle Ihrer Projekte durchführen. Schwert Active Risk Manager ist die umfassende Software für das Projektrisikomanagement mit allen Funktionen, die erforderlich sind, um Ihr Projekt oder Unternehmen auf dem neuesten Stand des Risikomanagements zu halten.

Weltweit vertrauenswürdig von führenden Unternehmen

Für globale Ingenieur- und Bauunternehmen ist das Risikomanagement ein Teil jedes Projekts. Heutzutage können Projekte von einem 10 Millionen US-Dollar teuren Bürogebäude, das selbst ausgeführt wird, bis zu einem 40 Milliarden US-Dollar teuren Joint Venture reichen, dessen Fertigstellung 10 Jahre dauert, und Hunderten von Subunternehmern.

Seit Jahren konkurrieren Unternehmen aufgrund ihrer Projektmanagementfähigkeiten um Projekte. Heute ist das nicht genug. Top-Unternehmen differenzieren sich durch fortschrittliches Projektrisikomanagement. Mit Active Risk können Unternehmen in jeder Phase des Projekts Wettbewerbsvorteile erzielen, von der Entscheidung über das Angebot über die erste Schätzung, Planung und Planung über Planung und Bau bis hin zu Betrieb und Wartung.

Sword GRC ist ein bewährter Marktführer für Projektrisikomanagementsoftware für Ingenieur- und Bauunternehmen. Aktiver Risikomanager (ARM) ermöglicht es Geschäftsführern und Projektleitern, die Risiken eines Projekts im Voraus zu verstehen, damit sie proaktiv verwaltet werden können. Diese umfassende Sichtweise bedeutet, dass das Cost Engineering verbessert wird, Verzögerungen auf der Zeitachse vermieden werden können und Möglichkeiten für terminbasierte Boni im Voraus identifiziert werden können. Da ARM im Gegensatz zum auf Tabellenkalkulationen basierenden Risikomanagement einen einfachen Zugriff auf Echtzeitdaten bietet, werden Entscheidungen zur Ressourcenzuweisung genauer und die Margen können besser geschützt werden.

ARM wurde bei Hunderten von Großkapitalprojekten auf allen fünf Kontinenten eingesetzt. Beispiele hierfür sind Raffinerien, Industriekomplexe, Kraftwerke, Sportstätten und Transportinfrastrukturen für erfolgreiche Akteure der Branche, darunter das Olympische Planungskomitee, Crossrail, Parsons Brinckerhoff, die Al Habtoor Group, Leighton Contractors, Bechtel, Atkins, CH2M HILL, MMC Gamuda, Orascom und Skanska , Abi Group und viele andere.

Beliebte ERM-Funktionen für Engineering und Konstruktion:

  • Projekt- und Programmrisikomanagement
  • Planen Sie die Risikoanalyse
  • Compliance Management
  • Gesundheit & Sicherheit
  • Incident Management
  • Projektsteuerungen