Verschaffen Sie sich mit Risikomanagement-Software einen „Helikopter“-Überblick über das Unternehmensrisiko

Sword GRC Blog

Verschaffen Sie sich mit Risikomanagement-Software einen „Helikopter“-Überblick über das Unternehmensrisiko

Inspiriert von dem Film ‘No Time to Die’, in dem 007 getreu seiner Form das Situationsbewusstsein von Chancen, Unsicherheit und Risiken geschickt zu seinem Vorteil nutzt, schlägt Michael Rasmussen, GRC Pundit, vor, dass es etwas ist, ein Blatt aus Bonds Buch zu nehmen alle Organisationen könnten davon profitieren, wenn es um Risikomanagement geht.

In seinem Blogbeitrag „James Bond 007 and Risk Situational Awareness“* erklärt der international anerkannte Spezialist für Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC): „Risk Situational Awareness ist die Wahrnehmung der Details und Ereignisse um uns herum und die Interpretation von wie sie uns beeinflussen können oder werden, um unsere Vorgehensweise zu bestimmen. James Bond betrachtet das große Ganze und sieht alle Details.“

WAHRNEHMUNG – VERSTEHEN – PROJEKTION

Einfach ausgedrückt bedeutet Situationsbewusstsein zu wissen, was um uns herum passiert; die Wahrnehmung und Bewertung aller Elemente in unserer Umgebung zu einem bestimmten Zeitpunkt; Verständnis ihrer Bedeutung, gefolgt von Projektion – Wissen, wie sich eine Situation wahrscheinlich entwickeln wird und welche Auswirkungen wahrscheinlich sind.

Diese Anleihe-ähnliche Fähigkeit, „alle Details“ zu sehen, zieht interessante Parallelen, wenn es um das Risikomanagement geht. „Aufgrund der Komplexität und Feinheiten des Risikomanagements ist im gesamten Unternehmen ein Situationsbewusstsein erforderlich“, so Rasmussen.

RISIKOMANAGEMENT DEFINIEREN UND GESCHÄFTSZIELE FESTLEGEN

Wenn Risiko „die Auswirkung von Ungewissheit auf Ziele“ ist, müssen Unternehmen nach Ansicht von Rasmussen genau überlegen, was diese Ziele sind, und sie versuchen, Folgendes zu erreichen: „In der Geschäftswelt haben wir alle möglichen Ziele. Sie können strategische Ziele auf Unternehmensebene für Gewinn, Wachstum und Expansion sein. Dies können Abteilungs- oder Abteilungsziele sein. Sie können dann in die Prozess-, Projekt- oder sogar Asset-Level-Ziele eintauchen. Wir müssen das Risiko (Unsicherheit) verstehen und managen, um diese Ziele zu erreichen.“

Er warnt davor, dass das, was zunächst wie ein kleines Risikoereignis erscheinen mag, in der Tat weitreichende Auswirkungen haben kann. Veränderungen in einem Geschäftsbereich können „kaskadierende Auswirkungen haben, die sich auf das gesamte Ökosystem auswirken. Dissoziierte Risikoinformationen hinterlassen im Unternehmen Fragmente der Wahrheit, die das Gesamtbild von Leistung, Zielen und Risiken/Unsicherheiten im gesamten Unternehmen nicht erkennen.

„Situatives Risikobewusstsein ermöglicht es der Organisation, die Leistung im Kontext des Risikos zu verstehen. Es kann mehrere Inputs aus internen und externen Kontexten abwägen und eine Vielzahl von Methoden verwenden, um Risiken zu analysieren und qualitative und quantitative Modellierungen bereitzustellen.“

Wenn Sie sich für einen Situationsbewusstseinsansatz entscheiden, sind die Vorteile für Unternehmen, die an der Entwicklung ihrer Risikomanagement-Reife und -Fähigkeiten arbeiten, umfassend. Im Wesentlichen sind Unternehmen mit einem größeren Bewusstsein für unternehmensweite Risiken, basierend auf zuverlässigen Risikodaten, die geteilt und analysiert werden können, und der Abstimmung zwischen Leistung, Risikomanagement und Compliance bereit, bessere Entscheidungen zu treffen. Und in kritischen Situationen zählen die richtigen Entscheidungen!

ENTDECKEN SIE EINE EINZIGE QUELLE DER WAHRHEIT FÜR DAS UNTERNEHMENSWEITE RISIKOMANAGEMENT

Zahlreiche weltweit führende Unternehmen vertrauen Active Risk Manager , der branchenführenden Lösung für das Unternehmensrisikomanagement von Sword GRC, um eine vollständige Helikopter-Übersicht des Gesamtbilds der Risiken innerhalb des Unternehmens zu erhalten. Broschüre herunterladen .

Sehen Sie sich das umfassendere Bild der Interkonnektivität zwischen Risiken an

Sind Sie daran interessiert zu erfahren, wie eine größere Transparenz ein besseres Verständnis der Zusammenhänge zwischen Risiken im gesamten Unternehmen bieten und die Entscheidungsfindung besser beeinflussen kann?

Melden Sie sich jetzt für das kommende Webinar Sword Visualizer von Sword GRC an – damit Sie die Zusammenhänge zwischen Risiken innerhalb des Unternehmens verstehen

* James Bond 007 und Risikolagebewusstsein | GRC 20/20 Research, LLC (grc2020.com)