Amazon Web Services

Amazon Web Services

Gehostete Software ist ein zunehmend beliebtes Bereitstellungsmodell für eine Vielzahl von Geschäftsanwendungen. Hosted – oder Cloud Computing, wie es oft genannt wird – bietet die Möglichkeit, hohe Infrastrukturkosten im Voraus zu ersetzen. Mit dem Sword GRC Cloud-Angebot müssen Unternehmen keine IT-Infrastruktur mehr planen und erwerben, was die Belastung der IT verringert und es ermöglicht, sich stattdessen auf Innovationen zu konzentrieren. Um eine Cloud-Version unserer Anwendung bereitzustellen, arbeitet Sword GRC mit Amazon Web Services zusammen.

Was ist Amazon Web Services?

Amazon Web Services in Form von IT-Infrastrukturdiensten wurden ab 2006 von Amazon angeboten. Amazon Web Services bietet eine kostengünstige, skalierbare und äußerst zuverlässige Infrastrukturplattform. Heute wurde dies von Tausenden von Unternehmen weltweit übernommen. Wir nutzen AWS-Rechenzentren in mehreren Regionen und bieten weltweit einen reaktionsschnellen und zuverlässigen Service. Die für die Sword GRC-Lösungen und das Amazon Web Services-Angebot verfügbaren Standorte sind weit verbreitet, um sicherzustellen, dass das System robust und gegen die Auswirkungen von Ausfällen oder anderen derartigen Problemen geschützt ist.

Schwert GRC-Lösungen & Amazon Web Services

Viele Unternehmen profitieren von dem besonderen Vorteil von Sword GRC-Lösungen in Verbindung mit Amazon Web Services und entscheiden sich dafür, diese in ihren IT-Mix aufzunehmen. Dadurch entfallen die umfangreichen Prozesse zum Planen, Einstellen, Budgetieren, Betreiben, Beschaffen, Bereitstellen und Einrichten neuer Lösungen Projekt. Durch die Verwendung von Sword GRC-Lösungen und Amazon Web Services kann die Bereitstellung sofort beginnen – es gibt keinen Mangel an Speicherplatz, da die Cloud Ihnen das Äquivalent von Tausenden von Servern bietet. Sobald Sie loslegen, erleichtert das Sword GRC Cloud-Angebot die Produktivität, unabhängig davon, ob Sie eine Live- oder eine Sandbox-Lösung hosten möchten.

Vorteile auf einen Blick:

Kosteneinsparungen

Es ist verlockend, von den kapitalintensiven Kosten für die Installation, Wartung und Aktualisierung der lokalen IT-Infrastruktur zu den Betriebskosten eines gehosteten Amazon Web Services überzugehen.

Software-Updates

Sword GRC als Amazon Web Services-Partner befasst sich mit Hardware- und Software-Updates und entlastet Ihre interne IT-Abteilung erheblich (deren zusätzliche menschliche Bandbreite theoretisch für verschiedene Aufgaben freigegeben werden kann, z. B. für die Integration in vorhandene lokale Anwendungen ).

Barrierefreiheit

Ein Browser und eine Internetverbindung sind alles, was erforderlich ist, um auf eine auf Amazon Web Services gehostete Sword GRC-Lösung zuzugreifen, die daher auf einer Vielzahl von Desktop- und Mobilgeräten verfügbar gemacht werden kann.

Elastizität

Da sich die IT-Infrastruktur und Ihre Daten im Rechenzentrum von Amazon Web Services befinden, können Sword GRC-Lösungen im Falle einer Katastrophe in Ihren Geschäftsräumen von jedem Ort mit Computern mit Internetverbindung relativ einfach gesichert und ausgeführt werden.

Zuverlässig

Mit Sword GRC-Lösungen und Amazon Web Services können Sie eine skalierbare, zuverlässige und sichere globale Computerinfrastruktur nutzen, die auf dem virtuellen Rückgrat des milliardenschweren Online-Geschäfts von Amazon.com basiert, das seit über einem Jahrzehnt weiterentwickelt wird.

Datenmobilität

Wenn Sie das Hosting Ihrer Sword GRC-Lösung einstellen möchten, können wir Ihnen Ihre Daten und Inhalte zur Verfügung stellen.

Sichern

Sword GRC-Lösungen für Amazon Web Services verwenden einen End-to-End-Ansatz, um unsere Infrastruktur zu sichern und zu härten, einschließlich physischer, betrieblicher und Softwaremaßnahmen. SAS 70 Typ II, PCI DSS Level 1, HIPAA, FISMA Moderate und ISO 27001 gehören zu den anerkannten Zertifizierungen von Amazon Web Services. Um die Sicherheit und Integrität Ihrer Daten zu gewährleisten, verfügen die Rechenzentren und Dienste von Amazon über mehrere Ebenen der physischen und betrieblichen Sicherheit. Es stellt die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Sword GRC-Lösungsdaten sicher und bietet End-to-End-Datenschutz und End-to-End-Sicherheit – was es zu einer dauerhaften und sicheren Technologieplattform macht.

Skalierbar und leistungsstark

Als Kunde von Sword GRC und Amazon Web Services sind Sie nicht auf eine bestimmte Menge an Computerressourcen, Bandbreite oder Speicher beschränkt. Die Fähigkeit, Rechenressourcen ohne Schwierigkeiten und mit sehr geringer Reibung nach unten oder oben zu skalieren, wird als Elastizität bezeichnet. Sword GRC-Lösungen werden von der umfangreichen Infrastruktur von Amazon unterstützt und stellen sicher, dass Sie bei Bedarf Zugriff auf Rechen- und Speicherressourcen haben.

Einfach zu verwenden

Sword GRC-Lösungen und Amazon Web Services sind ein schnelles und sicheres Host-Anwendungsangebot für Ihre Risikoumgebung, das von Sword GRC verwaltet wird.

Fazit

Amazon Web Services ist ein sicherer Dienst, mit dem Sie die Kosten für die Infrastruktur (z. B. Server) senken und die Anzahl der für den Aufbau und die Wartung erforderlichen Mitarbeiter einsparen können.

Penetrationstests

Die Sword GRC Software wird von vielen der weltweit führenden Verteidigungshersteller verwendet und regelmäßig von Kunden getestet.

Vom Kunden initiierte Penetrationstests können durchgeführt werden, müssen jedoch von Amazon Web Services koordiniert und autorisiert werden, da nicht autorisierte Port-Scans blockiert werden. Darüber hinaus können bei Penetrationstests zusätzliche Servicegebühren anfallen, die der Kunde an den Lieferanten zu zahlen hat. Die Sword GRC-Lösungsumgebung wird jeden Monat von RandomStorm port-gescannt.

Verschlüsselung

Daten während des Flugs werden über HTTPS nach Industriestandard verschlüsselt. Daten in S3 (z. B. Datenbanksicherungen) werden mit AES-256 verschlüsselt.

Antivirus

Alle Sword GRC Services sind durch aktuelle Antivirenprüfer geschützt.

DNS-Sicherheit und Zertifikate

Der Lieferant besitzt die Domainnamen und Zertifikate, die für den Zugriff auf die Sword GRC Services erforderlich sind.

Datensicherheit, Wohnsitz und Eigentum

Die persönlichen Daten des Kunden sind Eigentum des Kunden. Alle Lieferantenmitarbeiter werden regelmäßig an ihre Verantwortlichkeiten nach dem Datenschutzgesetz erinnert. Amazon-Mitarbeiter können nicht auf vom Lieferanten kontrollierte Daten zugreifen.

Der Kunde entscheidet, in welcher Region sich die Daten befinden sollen. Personenbezogene Daten des Kunden können sich nur in einer Region befinden und werden nicht außerhalb der ausgewählten Region verschoben.