Network Rail, die Weltbank, Duke Energy, SNC Lavalin, die Flughäfen Melbourne und Transurban präsentieren auf der Sword GRC Global Conference Series das Thema „Risikomanagement in der Praxis“

Die Konferenz zu Global Governance, Risiko und Compliance zieht Rekordzahlen an, da die Aufstellung der Redner bestätigt wird

London, Großbritannien, 9. Juli 2019 – Sword GRC, ein Anbieter von spezialisierten Risiko-, Compliance- und Governance-Lösungen, hat die Kundenredner für seine diesjährige Global Conference-Reihe bekannt gegeben. Die Serie zieht bereits Rekordzahlen an und startet am 24. und 25. September 2019 in Washington DC im Hyatt Regency Reston, gefolgt von der Londoner Konferenz am 17. Oktober 2019 im Dorchester Hotel. Der dritte und letzte Konferenztermin ist der 12. November im Grand Hyatt in Melbourne. Die Konferenzen stehen allen Risikopraktikern und Beratern offen und werden leitende Direktoren und leitende Redner von hochkarätigen Branchenkunden beherbergen, darunter: Network Rail in Großbritannien, Duke Energy, SNC Lavalin und World Bank in den USA sowie Melbourne Airports und Transurban in Australien. Die Kundenvertreter ergänzen die Reihe der Hauptredner, die ihre persönlichen und aufschlussreichen Risikoerfahrungen im Geschäfts- und Alltag präsentieren. Die Delegierten haben auch die Möglichkeit, sich mit Kollegen zu vernetzen und auf den Veranstaltungen Ideen und bewährte Verfahren zu diskutieren.

Keith Ricketts, Vizepräsident für globales Marketing bei Sword GRC, sagte; „Wir haben bereits eine Rekordzahl von Anmeldungen für unsere drei globalen Konferenzen gesehen, was zeigt, wie wichtig das Risiko auf der Tagesordnung des Sitzungssaals wird. Wir inspirieren nicht nur Referenten aus Wirtschaft und Militär, sondern freuen uns auch, unsere Kundenredner begrüßen zu dürfen – leitende Praktiker und Direktoren einiger der führenden Unternehmen in den Bereichen Ingenieurwesen, Versorgung, Bauwesen, Finanzdienstleistungen und Infrastruktur.

„Sie werden eine Fülle von Fachwissen und Erfahrung in der Arbeit an hochkarätigen Großprojekten teilen und zeigen, wie sie Unternehmens- und operationelle Risiken in ihren Organisationen verwalten. Wir hoffen, dass ihre Erkenntnisse die Teilnehmer dazu inspirieren, Erkenntnisse und Innovationen zurückzunehmen und sie in ihre eigenen Arbeitspraktiken anzuwenden. “

Bemerkenswerte Redner bei den Veranstaltungen sind auch Lynn Brewer, die vor allem als Enron Whistleblower bekannt ist, und CEO und Gründer des Integrity Institute®, die auf der US-Konferenz präsentieren werden. Die britische Veranstaltung wird zwei berühmte preisgekrönte Autoren aus der Militär- und Unternehmenswelt beherbergen. John Nichol, Ex-Royal Air Force, Moderator und Bestsellerautor von ‘Tornado

Down ‘und Caspar Berry, Unternehmer und professioneller Pokerspieler. Der preisgekrönte Autor, Komiker und Künstler, der in Vietnam geborene Australier Anh Do, wird seine lebensverändernden Erfahrungen mit der Überwindung von Risiken und Widrigkeiten auf der Veranstaltung in Melbourne mit dem Publikum teilen.

 

 

 

 

Comments are closed.